top of page
  • krippenfreunde-rankweil

Krippileschauen in Bad Häring 2023

Am Sonntag, den 8. Januar starteten wir unseren ersten Ausflug ins benachbarte Tirol, genauer gesagt nach Bad Häring, zum „Krippileschauen“.

Nach einem gemeinsamen Frühstück unterwegs empfingen uns unsere Guides Maria und Harald in Bad Häring. Aufgeteilt in zwei Gruppen starteten wir eine Krippenwanderung der besonderen Art.

Einen ersten Halt machten wir bei der Dorfkrippe mit ihren lebensgroßen Figuren am Kirchplatz. Diese Krippe ist in 2 Teile geteilt und so können die verschiedenen Geschehnisse um die Krippe individuell dargestellt werden. Weiter ging es zum Bergbaumuseum mit seiner einmaligen Bergbaukrippe, die typische Szenen und Landschaftsbilder aus der bergbaugeschichtlichen Vergangenheit Bad Härings zeigt. Nur selten wird man wohl einen derartig naturgetreu nachgebildeten Stollen mit einer Krippe sehen können. Weiter ging es, dem Gesundheitsweg entlang, zur „Hildegard von Bingen-Kapelle“ mit ihrer prächtigen orientalischen Krippe. Natürlich durfte auch der Besuch in der idyllischen Antonius-Kapelle mit einer ganz besonderen vierteiligen Kastenkrippe nicht fehlen. Nach dem Rundgang stand das Mittagessen im Gasthof Schermer auf dem Programm.

Gut gestärkt besuchten wir am Nachmittag den Krippenbauer Walter Peer, der uns einige Stücke aus seiner Sammlung zeigte und noch allerhand Interessantes rund um das Tiroler Handwerkskunst erzählen konnte. Bei Glühmost und Früchtebrot bestaunten wir seine Arbeit. Nach einem gemütlichen „Krippelehoangert“ im Gasthof Schermer bei Kaffee und Kuchen traten wir, beeindruckt vom Gesehenen und mit Anregungen für den nächsten Krippenkurs unsere Heimreise an.

Danke an Anita für die Organisation dieses tollen Tages.












114 Ansichten
bottom of page